Analyse
Goldman Sachs setzt Conergy auf „Buy List“

Goldman Sachs hat die Aktien von Conergy von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und auf die "Pan-Europe Buy List" gesetzt. Das Kursziel sei allerdings wegen des schwierigen Unternehmensausblicks von 44 auf 28 Euro gesenkt worden, schrieb Analyst Jason Channell in einer Studie am Freitag.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Aktien von Conergy von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und auf die "Pan-Europe Buy List" gesetzt. Das Kursziel sei allerdings wegen des schwierigen Unternehmensausblicks von 44 auf 28 Euro gesenkt worden, schrieb Analyst Jason Channell in einer Studie am Freitag. Das Solarunternehmen habe eine moderne Produktionsanlage und dürfte für einige Siliziumproduzenten ein interessantes Übernahmeziel darstellen, hieß es zur Begründung. Der Marktwert der Vermögenswerte von Conergy könne sich in einem solchen Fall auf bis zu 55 Euro je Aktie belaufen.

Weiterer Impulsgeber für den Kurs könne auch eine erfolgreiche Trendwende des aktuellen Geschäfts dank des Managements sein. Aktuell werde die Aktie auf Basis der Schätzungen für 2009 deutlich günstiger als der europäische Sektor bewertet. Auf Basis der wahrscheinlich dürftigen Profitabilität im kommenden Jahr gebe es allerdings einen deutlich Bewertungsaufschlag.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%