Analyse
Goldman Sachs stuft mehrere US-Einzelhändler ab

In Erwartung einer Rezession hat die Investmentbank Goldman Sachs die Aktien mehrerer Einzelhandelsunternehmen abgestuft. Sears Holdings senkten die Analysten in einer Studie am Montag von "Neutral" auf "Sell".

dpa-afx NEW YORK. In Erwartung einer Rezession hat die Investmentbank Goldman Sachs die Aktien mehrerer Einzelhandelsunternehmen abgestuft. Sears Holdings senkten die Analysten in einer Studie am Montag von "Neutral" auf "Sell". Sie reagierten damit auf die Warnung des drittgrößten US-Einzelhändlers vor sinkenden Gewinnen im vierten Quartal. Zudem stuften die Experten die Titel von Coach Inc. und Polo Ralph Lauren von "Buy" auf "Neutral" ab. Mit "Buy" bestätigten sie dagegen Wal-Mart Stores und Costco Wholesale . Ihre Rezessionserwartung für die USA begründeten sie vor allem mit dem sich abschwächenden Arbeitsmarkt und Prognosen über weiter rückläufige Konsumausgaben der US-Bürger.

Die Umsätze und Margen der Warenhaus-Betreiber dürften unter anderem wegen ihrer stark saisonabhängigen Bestände am stärksten von einer Rezession betroffen sein, hieß es. Daher senkten die Goldman-Analysten ihre Gewinnprognosen des Jahres 2008 für die Aktien dieser Unternehmen im Schnitt um 23 Prozent. Kleiderfabrikanten seien am zweitstärksten betroffen, weshalb die Experten ihre Prognosen hier im Schnitt um elf Prozent senkten. Billiganbieter mit ihrem defensiveren Absatzmix dürften am wenigsten betroffen sein, weshalb die Schätzungen in diesem Sektor nur um rund fünf Prozent reduziert wurden.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie, mit "Sell" zum Verkauf und mit "Neutral" raten sie wegen zum Kauf noch zum Verkauf.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%