Analyse
Hintergrund: VÖB-Analysten erwarten Dax Ende März bei rund 6 000 Punkten

Die Analysten des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) rechnen bis Ende März 2007 mit einer Seitwärtsbewegung an den deutschen Börsen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Analysten des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) rechnen bis Ende März 2007 mit einer Seitwärtsbewegung an den deutschen Börsen. Im Schnitt erwarten die Experten bis Ende März 2007 einen Anstieg des deutschen Leitindex Dax auf rund 6 000 Punkte und damit auf dem jetzigen Kursniveau. Die Dynamik in Europa wird nach Einschätzung der Experten wegen der Unsicherheit über die weltweite Konjunkturentwicklung abnehmen. Skeptisch äußerten sie sich zum US-Aktienmarkt. Die Entwicklung des Immobiliensektors und des privaten Konsum könnten sich dort bis Mitte 2007 negativ auswirken, hieß es.

Einige konjunkturelle Belastungen hätten nachgelassen, sagte Jürgen Pfister, Chefvolkswirt bei der Bayernlb....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%