Analyse
HVB bestätigt Bilfinger Berger nach Zahlen mit 'Hold'

Die HVB hat die Aktie von Bilfinger Berger nach Zahlen mit "Hold" und einem Kursziel von 72 Euro bestätigt. Der Nettogewinn habe im Rahmen ihrer Erwartungen, aber deutlich über den Konsenserwartungen gelegen, schrieb Analystin Karin Brinkmann in einer Studie vom Montag.

dpa-afx MÜNCHEN. Die HVB hat die Aktie von Bilfinger Berger nach Zahlen mit "Hold" und einem Kursziel von 72 Euro bestätigt. Der Nettogewinn habe im Rahmen ihrer Erwartungen, aber deutlich über den Konsenserwartungen gelegen, schrieb Analystin Karin Brinkmann in einer Studie vom Montag. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) liege dagegen über ihrer Prognose sowie den Markterwartungen.

Dank des milden Wetters zu Jahresbeginn habe das Baugeschäft nach den letztjährigen Verlusten den Sprung in die Gewinnzone geschafft. Das Unternehmen habe allerdings den Ausblick für 2007 nicht konkretisiert, merkte Brinkmann an. Der Baukonzern erwarte eine Zunahme der Bauleistung und eine Steigerung von Ebita und Konzernergebnis.

Eine Hold-Empfehlung der HVB wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten unter den Eigenkapitalkosten der Aktie liegt.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%