Analyse
HVB stuft Henkel von 'Outperform' auf 'Neutral' zurück

Die Hypovereinsbank (HVB) hat die Einschätzung für Henkel von "Outperform" auf "Neutral" zurückgenommen. In einer Studie vom Mittwoch bekräftigten die Analysten das Kursziel mit 88 Euro.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Hypovereinsbank (HVB) hat die Einschätzung für Henkel von "Outperform" auf "Neutral" zurückgenommen. In einer Studie vom Mittwoch bekräftigten die Analysten das Kursziel mit 88 Euro. Auch wenn die Zahlen des vierten Quartals gut ausfallen dürften, werde keine überdurchschnittliche Kursentwicklung mehr erwartet.

Im Jahresvergleich berge das Schlussquartal nach dem guten dritten Quartal Enttäuschungspotenzial, so die Analysten weiter. Die Erwartungen des Marktes seien sehr hoch und auch schon im Kurs enthalten. Nach der überdurchschnittlichen Kursentwicklung sei zudem das angegebene Kursziel fast erreicht. Das mache die Abstufung nötig.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwartet die Hypovereinsbank über die kommenden sechs Monate eine Kursentwicklung im Gleichklang mit dem Index. Die Aktie dürfte um minus fünf bis plus fünf Prozentpunkte um das Indexziel der Experten schwanken.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%