Analyse
Janco Partners hebt Ziel für Electronic Arts auf 25 Dollar

Janco Partners hat das Kursziel für die Aktie von Electronic Arts (EA) von 22 auf 25 Dollar angehoben (aktueller Kurs: 19,81 Dollar) und das Anlagevotum auf "Buy" belassen.

dpa-afx NEW YORK. Janco Partners hat das Kursziel für die Aktie von Electronic Arts (EA) von 22 auf 25 Dollar angehoben (aktueller Kurs: 19,81 Dollar) und das Anlagevotum auf "Buy" belassen. Die Titel dürften kurzfristig davon profitieren, dass Umsatz- und Gewinnentwicklung des Computerspiele-Entwicklers im ersten Geschäftshalbjahr die Markterwartungen deutlich übertreffen könnten, schrieb Analyst Mike Hickey in einer Studie vom Dienstag.

Electronic Arts dürfte die Erwartungen der Investoren für Spiele wie Sims 3, EA Sports Active und EA Sports niedrig gehalten haben und könnte so mit seinen Zahlen für eine positive Überraschung sorgen, heißt es weiter. Weniger optimistisch ist der Experte indes für die Aussichten im zweiten Geschäftshalbjahr. Hier seien seine Absatzerwartungen im Vergleich zum Enthusiasmus des Unternehmens bescheiden.

Gemäß der Einstufung "Buy" gehen die Analysten von Janco Partners davon aus, dass die Aktie um 20 Prozent oder mehr unterbewertet ist. Zudem bieten die Aktien ein akzeptables Risiko-Rendite-Profil.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%