Analyse
Jpmorgan hebt Klöckner & Co auf „Overweight“ nach Kapitalspritze

Jpmorgan hat die Aktie von Klöckner & Co nach der abgeschlossenen Kapitalerhöhung von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 22,00 auf 24,00 Euro angehoben (Kurs: 17,11 Euro).

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat die Aktie von Klöckner & Co nach der abgeschlossenen Kapitalerhöhung von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 22,00 auf 24,00 Euro angehoben (Kurs: 17,11 Euro). Die Gefahr eines Aktienüberhangs sei nun nicht mehr gegeben, schrieb Analyst Jeffrey Largey in einer Studie am Donnerstag. Anleger könnten damit auf zweierlei Art von den seiner Ansicht nach unterbewerteten Aktien des Stahlhändlers profitieren: Der Klöco-Konzern, der beträchtlich vom Stahlzyklus abhängt, dürfte einerseits von einer gesamtwirtschaftlichen Erholung profitieren. Andererseits sei Klöco nun gut positioniert, sich mit wertsteigernden Übernahmen zu befassen.

Die wettbewerbsintensive Landschaft innerhalb des Stahlsektors ist nach Auffassung von Largey reif für Akquisitionen. Bewaffnet mit einer Kriegskasse von mehr als 600 Mill. Euro dürfte Klöckner & Co "in einer einzigartigen Position" sein, seinen Wert über kostengünstige Zukäufe zu steigern. Dabei verwies der Experte auf die stark fragmentierte Stahlindustrie, in der "verzweifelte Wettbewerber" nicht mehr in der Lage seien, die Anforderungen an das Nettobetriebskapital zu erfüllen.

Largey hob mit Blick auf den Kapitalmarkttag am 6. Oktober zudem seine Ergebnisschätzungen für 2011 an. Das Konzernziel, beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) eine Marge von sechs Prozent im Jahr 2011 zu erreichen und ein jeweils zehnprozentiges Jahresumsatzwachstum für 2010 und 2011, habe zu einer zwölfprozentigen Anhebung seiner Ebitda-Schätzung für 2011 auf 257 Mill. Euro geführt, so der Analyst.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht Jpmorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der vom Analystenteam beobachtete Sektor entwickeln wird./

Analysierendes Institut Jpmorgan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%