Analyse
M.M. Warburg lässt Bilfinger Berger nach Zahlen auf „Buy“

M.M. Warburg hat die Empfehlung für Bilfinger Berger nach Zahlen auf "Buy" mit dem Kursziel 60 Euro belassen. Die Quartalszahlen und auch die Bilanz der ersten neun Monate des Geschäftsjahres hätten seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Ralf Dibbern in einer Studie vom Montag.

dpa-afx HAMBURG. M.M. Warburg hat die Empfehlung für Bilfinger Berger nach Zahlen auf "Buy" mit dem Kursziel 60 Euro belassen. Die Quartalszahlen und auch die Bilanz der ersten neun Monate des Geschäftsjahres hätten seine Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Ralf Dibbern in einer Studie vom Montag. Die hervorragenden Ergebnisse seien dabei insbesondere dem Geschäftsbereich Services zu verdanken.

Der Auftragseingang ging zwar um fünf Prozent auf 8,16 Mrd. Euro zurück, sei damit aber oberhalb der von ihm erwarteten 7,6 Mrd. geblieben, so Dibbern. Auch die Umsätze sowie das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) und der Überschuss hätten nach neun Monaten über den Prognosen gelegen.

Bei der Einstufung "Kaufen" handelt es sich bei M.M. Warburg um eine absolute Kaufempfehlung auf Sicht von zwölf Monaten./ag

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%