Analyse
Merrill Lynch belässt Goldman auf „Buy“ und Ziel 212 Dollar

Merrill Lynch hat die Aktie von Goldman Sachs auf "Buy" und einem Kursziel von 212 Dollar belassen.

dpa-afx NEW YORK. Merrill Lynch hat die Aktie von Goldman Sachs auf "Buy" und einem Kursziel von 212 Dollar belassen. Er sei zwar weiter vorsichtig gegenüber der Bank eingestellt, aber Goldman zeige sich bisher relativ unbeschädigt von der Kreditkrise und gehöre zu der kaum mehr als einer Handvoll Gewinner dieser Entwicklung, schrieb Analyst Guy Moszkowski in einer Studie vom Montag.

Goldman stehe weniger als die Konkurrenz unter dem Druck des Schuldenabbaus und halte mehr Kapital, als das Institut für eine ideale Kernkapitalquote brauche, heißt es weiter. Die aktuelle Kreditkrise zeige die Bedeutung von Liquidität. Daher steige die Wahrscheinlichkeit, dass Goldman eine andere Bank übernehmen könnte, wenn der Preis stimme.

Mit der Einschätzung "Buy" raten die Analysten von Goldman Sachs zum Kauf der Aktie.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%