Analyse
Merrill Lynch belässt Lanxess auf „Buy“

Merrill Lynch hat die Einstufung der Lanxess-Aktie nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 25,00 Euro belassen (Kurs: 23,81 Euro).

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Einstufung der Lanxess-Aktie nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 25,00 Euro belassen (Kurs: 23,81 Euro). Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) des Spezialchemiekonzerns habe im dritten Quartal die Markterwartungen um 23 und seine eigenen Schätzungen um 14 Prozent geschlagen, schrieb Analyst Andrew Stott in einer Studie vom Donnerstag. Unter den einzelnen Sparten habe sich Performance Chemicals am besten entwickelt.

Der Ausblick erscheine mit Blick auf das deutlich bessere Ergebnis im dritten Quartal ein bisschen konservativ, so Stott. Zwar sei das vierte Quartal saisonal das schwächste, derzeit gebe es allerdings einen ungewöhnlich starken Aufschwung in der Autoproduktion, und das dürfte sich positiv auf die Sparte Performance Polymers auswirken. Zudem sei auch noch der Anstieg der Nettoverschuldung geringer ausgefallen als von ihm erwartet. Die angestrebten Kosteneinsparungen bis Ende 2011 in Höhe von 360 Mill. Euro könnten sich positiv auf die Gewinn- und Verlustrechnung auswirken und einige Unterstützung für das Ebitda bieten, wenn das Risiko eines Abschwungs in der Autoindustrie mit Ablauf der Konjunkturpakete steige.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%