Analyse
Merrill Lynch hebt Vossloh auf „Neutral“

Merrill Lynch hat Vossloh vor Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel auf 80,00 Euro belassen (Kurs: 72,17 Euro).

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat Vossloh vor Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel auf 80,00 Euro belassen (Kurs: 72,17 Euro). Die Papiere des Verkehrstechnikkonzerns hätten sich seit Juli deutlich schwächer entwickelt als der MDax , schrieb Analyst Claus Roller in einer Analyse vom Donnerstag. Die Anleger seien in Titel zyklischerer Unternehmen gewechselt.

Zudem habe der jüngste Kurseinbruch die wahrscheinlich mit den Drittquartalszahlen einhergehende Gewinnwarnung schon vorweggenommen, fuhr der Merrill-Lynch-Experte fort. Das gegenwärtige Kursniveau bei Vossloh reflektiere Enttäuschungen in einigen Bereichen jetzt mehr als ausreichend, fuhr der Merrill-Lynch-Experte fort. Der Verkehrstechnikkonzern habe gehofft, einen Großauftrag aus China zu erhalten, der aber an einen chinesischen Wettbewerber vergeben worden sei.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Merrill Lynch davon aus, dass der Wert der Aktie sich kaum ändern oder nur leicht steigen dürfte.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%