Analyse
Merrill Lynch setzt Daimler auf „Europe 1 List“

Merrill Lynch hat die Aktien von Daimler auf die "Europe 1 List" gesetzt. Die Empfehlung für die Titel beließ Analyst Harald Hendrikse in einer am Dienstag veröffentlichten Studie auf "Buy", das Kursziel beträgt weiterhin 34,00 (Kurs: 27,865) Euro.

dpa-afx LONDON. Merrill Lynch hat die Aktien von Daimler auf die "Europe 1 List" gesetzt. Die Empfehlung für die Titel beließ Analyst Harald Hendrikse in einer am Dienstag veröffentlichten Studie auf "Buy", das Kursziel beträgt weiterhin 34,00 (Kurs: 27,865) Euro.

Auch wenn das erste Quartal für Daimler das Schlimmste überhaupt gewesen sei, verfüge der Autobauer über eine robuste Finanzlage. So habe der Autokonzern auch im Auftaktquartal einen Zuwachs beim Working Capital im Volumen von 1,3 Mrd. Euro verzeichnet. Daimler habe die Erholung der Anleihenmärkte genutzt und die Bruttoliquidität auf 13 Mrd. Euro aufgestockt.

Die Vergleichszahlen für den Umsatz lägen für die Marke Mercedes ab Mai um 20 Prozent niedriger und im vierten Quartal um weitere 20 Prozent. Die E-Klasse dürfte zudem die Marktanteile stützen. Ab dem zweiten Halbjahr dürften sich zudem Kosteneinsparungen von vier Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2009 bemerkbar machen.

Die Daimler-Papiere seien noch immer sehr attraktiv bewertet. Dabei habe die Aktie angesichts verbesserter Konjunkturaussichten, belebter Kreditmärkte und des Abschlusses der Trennung von Chrysler weiteres Potenzial.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird.

Analysierendes Institut Merrill Lynch & Co..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%