Analyse
Metzler bekräftigt MLP nach Zahlen mit "Kaufen"

Metzler Equities hat die Aktie des Finanzdienstleisters MLP nach Quartalsergebnissen mit "Kaufen" bestätigt. Das Kursziel für den MDax -Titel bleibe 25 Euro, sagte Analyst Sven Janssen am Mittwoch der dpa-AFX. MLP habe die Unternehmensziele für 2007 weiter im Blick.

dpa-afx FRANKFURT. Metzler Equities hat die Aktie des Finanzdienstleisters MLP nach Quartalsergebnissen mit "Kaufen" bestätigt. Das Kursziel für den MDax -Titel bleibe 25 Euro, sagte Analyst Sven Janssen am Mittwoch der dpa-AFX. MLP habe die Unternehmensziele für 2007 weiter im Blick. Außerdem verwies der Experte auf das laufende Aktienrückkaufprogramm.

MLP habe seine Ergebnisse im ersten Quartal 2006 wie von Metzler erwartet gesteigert. Den Marktkonsens hatte der Finanzdienstleister aber nicht erreicht. "Die Gesamterträge waren OK, aber sie wurden sehr stark getrieben vom Bank-Segment, dessen Erträge im Jahresvergleich um 36 Prozent zugelegt haben", sagte Janssen. "Knapp 13 Prozent der Gesamterträge kommen also aus dem Bankbereich. Da stellt sich schon die Frage: wie sieht die künftige strategische Ausrichtung des Bank-Segments aus?" Es würde sich für MLP anbieten, das Potenzial der Bank-Sparte zu heben.

Die Entwicklung bei den Beratern ist aus Sicht des Metzler-Experten "natürlich enttäuschend". Die Beraterzahl stieg leicht von 2 500 auf 2 524. MLP habe aber angekündigt, dass der große Schub in der zweiten Jahreshälfte kommen werde, sagte Janssen. "Das Anwerben guter Berater wird immer schwieriger, auch angesichts der Konkurrenz um qualifizierte Berater beispielsweise durch die Postbank ."

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Metzler Equities davon aus, dass der MLP-Aktienpreis im Vergleich zum Index in den kommenden sechs bis zwölf Monaten ein überdurchschnittliches Aufwärtspotenzial hat. Der aktuelle Aktienpreis liegt unterhalb des geschätzten fairen Wertes.

Analysierendes Institut Metzler Equity Research.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%