Analyse
Morgan Stanley hebt Merck-Ziel auf 121 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat das Kursziel für die Merck-Aktie von 112 auf 121 Euro angehoben.

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat das Kursziel für die Merck-Aktie von 112 auf 121 Euro angehoben. Grund seien die neuen Studiendaten zum Krebsmedikament Erbitux, denen zufolge sich das Gesamtüberleben bei Lungenkrebs verlängere, schrieb Analyst Andrew Baum in einer Studie vom Mittwoch. Der Titel wurde mit "Overweight" bestätigt.

Etwa 45 Prozent der Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom (Nsclc) litten an squamösem Krebs und dürften deshalb nicht mit dem Roche-Mittel Avastin behandelt werden. Deshalb müsse Erbitux nur in dieser Gruppe seine Überlegenheit gegenüber einer Chemotherapie zeigen. Ausführliche Daten werden auf der Asco-Konferenz im kommenden Jahr erwartet. Der Markt unterschätze derzeit noch den langfristigen Nutzen von Erbitux und das Gewinnpotenzial außerhalb der USA. Die Analysten rechnen für 2010 mit einem Gesamtumsatz von 1,5 Mrd. Euro im Vergleich zu Konsensschätzungen, die von 600 Mill. bis 1,1 Mrd. Euro reichten. Eine Zulassung des Medikaments für Lungenkrebs würde bis 2013 einen Umsatz von 600 Mill. Euro generieren.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley einen überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten.

Analysierendes Institut Morgan Stanley Dean Witter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%