Analyse
Needham bestätigt Intel nach Dialogic-Verkauf mit 'Hold'

Die Analysten von Needham haben die Intel-Aktie nach der Ankündigung des Verkaufs der Dialogic Group an Eicon Networks mit "Hold" bestätigt. "Wir empfehlen Gewinne mitzunehmen, wenn es deswegen zu einer Kursrally kommen sollte", schreiben die Analysten in einer Studie am Donnerstag.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham haben die Intel-Aktie nach der Ankündigung des Verkaufs der Dialogic Group an Eicon Networks mit "Hold" bestätigt. "Wir empfehlen Gewinne mitzunehmen, wenn es deswegen zu einer Kursrally kommen sollte", schreiben die Analysten in einer Studie am Donnerstag. Der weltgrößte Chiphersteller hatte am Mittwochabend den Verkauf des in Media and Signaling Business umbenannten Geschäftsbereichs bekannt gegeben, ohne finanzielle Details zu nennen.

Intel ziehe sich damit stärker auf seinen Kerngeschäft im Halbleiterbereich zurück. "Wir glauben, dass Intel nicht den vollen Wert für Dialogic erhält, nachdem der Konzern damit seine Produktpalette so rasch eingeschränkt hat", schrieben...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%