Analyse
Needham hebt Andrew Corporation von 'Hold' auf 'Buy'

Die Analysten haben die Einschätzung für die Aktien der Andrew Corporation nach Zahlen von "Hold" auf "Buy" angehoben. Die Zahlen seien wie erwartet ausgefallen, so die Analysten in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten haben die Einschätzung für die Aktien der Andrew Corporation nach Zahlen von "Hold" auf "Buy" angehoben. Die Zahlen seien wie erwartet ausgefallen, so die Analysten in einer Studie vom Freitag. Trotz moderater Auftragseingänge habe sich das Management optimistisch für das kommende Quartal gezeigt. Needham setzte ein Kursziel von 14,50 Dollar.

Bereits im vergangenen Quartal haben die Analysten die Titel bei zwölf bis 13 Dollar gesehen, wenn sich die Transparenz verbessern würde. Dieser Fall sei nun eingetreten und zudem weise Andrew Corporation eine bessere Kostenkontrolle auf. Die daher angehobenen Gewinnschätzungen und das passende Kursziel rechtfertigten eine Kaufempfehlung. Insbesondere die anhaltende Stärke in Asien sowie die Erholung auf dem US-Markt dürften in Zukunft die Wachstumstreiber sein.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%