Analyse
Nord LB hebt nach Zahlen Kursziel für Beiersdorf auf 110 (100) Euro

Die Analysten der Nord/LB haben das Kursziel für Beiersdorf nach Vorlage von Zahlen von 100 auf 110 Euro angehoben. In einer Studie vom Dienstag lautet die Einstufung weiterhin "Halten". Die vorläufigen Zahlen lägen für das Gesamtjahr 2005 lägen "voll im Plan".

dpa-afx HANNOVER. Die Analysten der Nord/LB haben das Kursziel für Beiersdorf nach Vorlage von Zahlen von 100 auf 110 Euro angehoben. In einer Studie vom Dienstag lautet die Einstufung weiterhin "Halten". Die vorläufigen Zahlen lägen für das Gesamtjahr 2005 lägen "voll im Plan". Der Konsumgüter- und Kosmetikkonzern habe zudem angekündigt, bis zu 1 200 Arbeitsplätze einzusparen und Standorte in Europa zu schließen. Damit kämen auf das Unternehmen außerordentliche Aufwendungen in Höhe von rund 220 Mill. Euro zu, hieß es.

In Zukunft werde der Konsumgüter- und Kosmetikkonzern daher vor allem im Ausland wachsen; Märkte wie China, Russland, Brasilien und Indien stünden dabei im Fokus. Auch Akquisitionen in diesen neuen Märkten seien wahrscheinlich. Teilweise hätte der Markt diese Nachrichten im Kurs bereits eingepreist.

Entsprechend der Einstufung "Halten" rechnen die Analysten der Nord/LB für die kommenden sechs bis zwölf Monate mit einem Kursgewinn oder -verlust von bis zu zehn Prozent. Sie raten deshalb, vorhandene Positionen zu halten.

Analysierendes Institut Nord LB Norddeutsche Landesbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%