Analyse
Prudential hebt Red Hat Kursziel auf 32 Dollar

Prudential hat das Kursziel für Red Hat-Aktien von 21 auf 32 Dollar angehoben und die Einstufung "Overweight" bestätigt. Der Linux-Anbieter habe die Erwartungen bei Umsatz, Gewinn je Aktie und Cashflow erfüllt oder übertroffen, hieß es in der Analyse vom Donnerstag.

dpa-afx NEW YORK. Prudential hat das Kursziel für Red Hat-Aktien von 21 auf 32 Dollar angehoben und die Einstufung "Overweight" bestätigt. Der Linux-Anbieter habe die Erwartungen bei Umsatz, Gewinn je Aktie und Cashflow erfüllt oder übertroffen, hieß es in der Analyse vom Donnerstag.

Analyst Brent Thill verwies auf die ungebrochen und übergreifend starke Linux-Nachfrage sowie auf konsequente Ausdehnung der Marktnachfrage. Hinzu komme eine erfolgreiche Unternehmensführung als Pluspunkt.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnet Prudential Equity auf Sicht von zwölf bis achtzehn Monaten mit einem überdurchschnittlichen Gesamtertrag der Aktien. Als Renditemaßstab ziehen die Analysten die anderen von ihnen bewerteten Titel heran./

Analysierendes Institut Prudential.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%