Analyse
Sal. Oppenheim belässt Beiersdorf auf „Buy“

Sal. Oppenheim hat die Einstufung für die Aktien des Konsumgüterherstellers Beiersdorf nach Zahlen auf "Buy" belassen. Das Zahlenwerk zum Geschäftsjahr 2008 habe keine Überraschungen gebracht, schrieb Analyst Christian Bruns in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Einstufung für die Aktien des Konsumgüterherstellers Beiersdorf nach Zahlen auf "Buy" belassen. Das Zahlenwerk zum Geschäftsjahr 2008 habe keine Überraschungen gebracht, schrieb Analyst Christian Bruns in einer Studie vom Dienstag.

Die Aktie notiere derzeit mit einem nicht gerechtfertigten Abschlag zum Unternehmenswert, fuhr der Oppenheim-Experte fort. Zur Begründung verwies er auf das ausgezeichnete Marken- und Wachstumsprofil des Hamburger Konsumgüterherstellers. Zudem weise Beiersdorf eine starke Bilanz auf. Der faire Wert für die Titel betrage weiterhin 58,00 Euro (aktueller Kurs: 32,07 Euro).

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%