Analyse
Sal. Oppenheim lässt Q-Cells auf „Neutral“

Sal. Oppenheim hat Q-Cells nach Zahlen und Abschreibungen auf den Minderheitsanteil an der norwegischen REC auf "Neutral" mit einem fairen Wert von 23 Euro belassen (aktueller Kurs: 14,68 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat Q-Cells nach Zahlen und Abschreibungen auf den Minderheitsanteil an der norwegischen REC auf "Neutral" mit einem fairen Wert von 23 Euro belassen (aktueller Kurs: 14,68 Euro). Die Bilanz des Thalheimer Solarzellen-Herstellers für 2008 habe keine größeren Überraschungen gebracht, schrieb Analyst Stephan Wulf in einer Studie vom Dienstag. Mit Blick auf die 17,2-prozentige Beteiligung am Waferproduzent Renewable Energy Corp. (REC) hingegen gebe es unverändert offene Fragen zu Finanzierungsbelangen und weiteren Abschreibungen.

Die Wertberichtigungen des REC-Anteils ließen beträchtlichen Spielraum für weitere Abschreibungen, die den Nachrichtenfluss in den kommenden Monaten belasten könnten, führte Wulf weiter aus. Das Thema Verlängerung der Kreditlinie in Höhe von 750 Mill. Euro sei zudem "offensichtlich bisher noch nicht gelöst" worden, was weitere Bedenken schüre.

Dass zudem Umsatzprognose für 2009 leicht gesenkt wurde, verstärke zusätzlich seine Vorsicht hinsichtlich der Aktie und rechtfertige das Anlageurteil "Neutral", ergänzte der Experte.

Gemäß der Einstufung "Neutral" geht Sal. Oppenheim davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent zulegen wird.

Analysierendes Institut Sal. Oppenheim.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%