Analyse
Sal. Oppenheim rechnet mit bis zu 25 Börsengängen für 2007

Die Analysten von Sal. Oppenheim rechnen für das kommende Jahr bei einem stabilen Kapitalmarktumfeld mit 20 bis 25 Börsengängen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die Analysten von Sal. Oppenheim rechnen für das kommende Jahr bei einem stabilen Kapitalmarktumfeld mit 20 bis 25 Börsengängen. "Wir gehen davon aus, dass die Mehrheit der Börsengänge bei einem Emissionsvolumen zwischen 70 und 250 Mill. Euro liegen wird", sagte Dieter Pfundt, persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses, im Rahmen der Vorstellung des Kapitalmarktausblicks 2007 am Donnerstag.

Insbesondere in den Bereichen Immobilien, Alternative Energien, Umwelttechnik als auch im Technologiebereich dürfte es IPO-Aktivitäten geben. Aber auch klassische Industrieunternehmen werden nach Einschätzung von Sal. Oppenheim den Weg an die Börse finden. Allgemein dürften - wie bereits 2006 - Private Equity Gesellschaften ein Motor für Börsengänge sein, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%