Analyse
Socgen senkt Bouygues auf „Hold“

Die Societe Generale (Socgen) hat die Aktien von Bouygues von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber auf 36,00 (Kurs: 34,45) Euro belassen.

dpa-afx PARIS. Die Societe Generale (Socgen) hat die Aktien von Bouygues von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber auf 36,00 (Kurs: 34,45) Euro belassen. Investoren sollten aus der hohen Schwankungsanfälligkeit der Titel Kapital schlagen und nach der zuletzt starken Kursentwicklung Gewinne mitnehmen, schrieb Analyst Thierry Cota in einer Studie vom Montag. Das Aufwärtspotenzial für die Papiere des französischen Mischkonzerns sei nun nicht mehr so groß wie noch zuvor.

Zwar sei die jüngste, überdurchschnittliche Entwicklung angesichts der Stabilisierung beim Gewinnausblick gerechtfertigt. Doch im kommenden Jahr dürfte der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) um drei Prozent zurückgehen, da die Beiträge des französischen Fernsehsenders TF1 sowie der Immobiliensparte zurückgehen dürften. Der erwartete Anstieg bei Bouygues Telecom werde dies nicht kompensieren können. Für die Jahre nach 2010 rechnet Cota mit einem graduellen Gewinnverschlechterung.

Gemäß der Einstufung "Hold" erwartet die Socgen auf Sicht von zwölf Monaten, dass sich die Aktien im Gleichklang mit dem Index entwickeln werden./

Analysierendes Institut Societe Generale S.A.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%