Analyse
UBS hebt Ziel für Wacker Chemie von 170 auf 200 Euro

Die UBS hat das Kursziel der Aktien von Wacker Chemie von 170 auf 200 Euro erhöht und den Titel mit "Buy" bestätigt. Grund für das neue Kursziel seien höhere Polysilizium-Preise, schrieben die Analysten in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat das Kursziel der Aktien von Wacker Chemie von 170 auf 200 Euro erhöht und den Titel mit "Buy" bestätigt. Grund für das neue Kursziel seien höhere Polysilizium-Preise, schrieben die Analysten in einer Studie vom Freitag.

2010 sollte sich das Polysilizium-Angebot zwar verdreifachen. Doch falls die Preise für Sonnenkollektoren fielen, dürfte ein preisgetriebener Nachfrageaufschwung dieses neue Volumen absorbieren.

Mit der Einstufung "Buy 2" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) den Gesamtmarkt in den kommenden zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent schlägt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit größerer Unsicherheit behaftet.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%