Analyse
UBS senkt Yum Brands auf auf „Neutral“

NEW York (dpa-AFX Broker) - Die UBS hat die Einstufung der Aktien von Yum Brands von "Buy" auf "Neutral" gesenkt und das Kursziel auf 38,00 (35,10) Dollar belassen.

NEW York (dpa-AFX Broker) - Die UBS hat die Einstufung der Aktien von Yum Brands von "Buy" auf "Neutral" gesenkt und das Kursziel auf 38,00 (35,10) Dollar belassen. Analyst David Palmer verwies in seiner Studie vom Dienstag zur Begründung auf die jüngste Kursstärke der Papiere und eher schleppende US-Umsätze des Inhabers der Schnellrestaurantketten KFC, Pizza Hut, Taco Bell und Long John Silver"s.

Die neue Empfehlung sei nicht gegen die Gewinnstärke des Unternehmens gerichtet. Palmer sieht diese durch eine Verbesserung der Kostensituation in China und die Restrukturierung in den USA sogar gestützt. Der Experte bezieht sich vielmehr auf das Bewertungsniveau, da das US-Geschäft und die Frage des Zeitpunkts einer Trendwende in China das Kurs/Gewinn-Verhältnis deckeln werde. Im Reich der Mitte bleibe das Umfeld schwierig und die Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen Belebung sei gering. Eine Verbesserung dürfte eher aus niedrigeren Vergleichsniveaus resultieren, als auf einer Nachfrageerholung. Die langfristige Einschätzung bleibe aber rosig.

Mit der Einstufung "Neutral" geht die UBS davon aus, dass der Gesamtertrag der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um bis zu sechs Prozent über oder unter der von UBS erwarteten Marktrendite liegt.

Analysierendes Institut UBS.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%