Analyse
Unicredit belässt Drägerwerk auf „Hold“

Unicredit hat die Einschätzung für die Aktien von Drägerwerk auf "Hold" belassen. Das Kursziel beträgt weiterhin 20,00 Euro (Kurs: 19,76 Euro).

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat die Einschätzung für die Aktien von Drägerwerk auf "Hold" belassen. Das Kursziel beträgt weiterhin 20,00 Euro (Kurs: 19,76 Euro). Die negativen Andeutungen der Unternehmensführung für die operative Entwicklung im Jahr 2009 enttäuschten, schrieb Analystin Silke Stegemann in einer Studie vom Dienstag. Bereits im ersten Quartal diesen Jahres hätten die Ergebnisse auf operativer Ebene ihre bereits vorsichtigen Schätzungen noch unterboten.

Wegen der gegenwärtigen Marktbedingungen könnte laut der Unicredit-Expertin ein Großteil des Potenzials, das das Restrukturierungsprogramm biete, aufgezehrt werden. Insofern sei es unsicher, ob der von dem Medizin- und Sicherheitstechnik-Anbieter angepeilte positive Ergebniseffekt im Jahr 2011 tatsächlich realisiert werden könne.

Eine "Hold"-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn erwartet wird, dass die Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten unter den Eigenkapitalkosten der Aktie liegt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%