Analyse
Unicredit bestätigt Allianz mit „Buy“

Unicredit hat die Aktien von Allianz nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 205,00 Euro bestätigt.

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat die Aktien von Allianz nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 205,00 Euro bestätigt. Die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftesjahres seien mit Ausnahme des Bankgeschäfts weit besser ausgefallen als vom Markt erwartet, schrieb Analyst Lucio di Geronimo in einer Studie vom Freitag. Besonders positiv überrascht habe das Geschäft im Bereich Lebens- und Krankenversicherungen. Mit einem Beitrag von 873 Mill. Euro zum operativen Ergebnis habe der Bereich doppelt soviel beigesteuert wie von der Unicredit erwartet. Die Allianz sei momentan gut aufgestellt, um die Ziele für den Überschuss und das operative Ergebnis zu übertreffen.

Wenn ein "normaler" Geschäftsverlauf für das vierte Quartal unterstellt werde - eine leicht höhere Schaden-Kosten-Quote sowie einige weitere Belastungen bei der Dresdner Bank - rechnet di Geronimo mit einem Überschuss von mindestens 8,5 Mrd. Euro und einem operativen Ergebnis von rund 11,4 Mrd. Euro. Die Allianz sollte damit in der Lage sein, eine Dividende von rund sechs Euro je Aktie zu zahlen. Zudem dürfte im Mai 2008 mit einem Aktienrückkaufprogramm begonnen werden, so der Experte.

Eine Buy-Empfehlung der Unicredit wird ausgesprochen, wenn die erwartete Gesamtrendite in den nächsten zwölf Monaten die Eigenkapitalkosten der Aktie übersteigt.

Analysierendes Institut Unicredit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%