Analyse
WestLB bestätigt Deutsche Bank nach Abschreibungen mit „Buy“

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Titel der Deutschen Bank nach der Bekanntgabe neuer Abschreibungen mit "Buy" und zunächst mit einem Kursziel von 104 Euro bestätigt.

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Titel der Deutschen Bank nach der Bekanntgabe neuer Abschreibungen mit "Buy" und zunächst mit einem Kursziel von 104 Euro bestätigt. Da die Eigenkapitalquote nach Angaben der Bank im angestrebten Bereich zwischen acht und neun Prozent bleiben werde, dürfte eine Kapitalerhöhung nicht notwendig werden, schrieb Analyst Georg Kanders in einer Studie vom Dienstag. Er werde seine Gewinnerwartungen für 2008 und in geringem Maße das Kursziel korrigieren.

Derzeit rechnet Kanders mit einem Vorsteuergewinn für 2008 von 7,846 Mrd. Euro und für 2009 von 9,010 Mrd. Euro. Den Gewinn je Aktie (EPS) erwartet er damit in Höhe von 10,92 Euro. Für 2009 erwartet er einen Anstieg auf 12,56 Euro.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%