Analyse
WestLB bestätigt Deutsche Börse auf 'Add'

Die WestLB hat ihr Kursziel für Aktien der Deutschen Börse von 121 auf 122 Euro angehoben und die Titel mit "Add" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die WestLB hat ihr Kursziel für Aktien der Deutschen Börse von 121 auf 122 Euro angehoben und die Titel mit "Add" bestätigt. Mit der leicht verbesserten Offerte für den Konkurrenten Euronext könnte die Erfolgswahrscheinlichkeit für eine Übernahme steigen, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Wegen des unerwartet gestiegenen Handelsvolumens begründeten die Analysten die Schätzungen für Deutsche Börse sowie das höhere Kursziel.

Die Anzahl der durchschnittlichen Handelskontrakte habe im Juni bisher ihre Prognosen weit übertroffen, so die Analysten. Dies gehe nicht nur auf den Hexensabbat am vergangenen Freitag zurück, sondern auch auf die nachhaltig gestiegenen Handelsvolumina bei Zins- und Aktienderivaten. Die Zahlen des Börsenbetreibers für das zweite Quartal sollten daher sehr gut ausfallen.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird./

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%