Analyse
WestLB hebt Deutsche Euroshop auf 'Add' (Neutral)

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Aktien der Deutschen Euroshop nach Zahlen von "Neutral" auf "Add" angehoben.

DÜSseldorf (dpa-AFX Broker) - Die WestLB hat die Aktien der Deutschen Euroshop nach Zahlen von "Neutral" auf "Add" angehoben. Das Kursziel beträgt weiterhin 60 Euro, soll aber gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt leicht nach oben revidiert werden, wie es in einer Studie vom Montag heißt. Angesichts der jüngsten Kursschwäche hat sich gemäß Kanders das Potenzial der Aktie auf über zehn Prozent erhöht.

Der von Euroshop erzielte Überschuss habe die eigenen Prognosen und die Konsens-Schätzungen um mehr als 100 Prozent übertroffen, schreibt Analyst Georg Kanders. Er führt dies primär auf Bewertungsgewinne bei den jüngsten Ergänzungen des Portfolios zurück. Euroshop habe aber auch beim operativen Ergebnis überzeugt, heißt es. Abgesehen von den leicht höheren Finanzierungskosten enthalte der Erstquartalsabschluss des Unternehmens keine negativen Punkte.

Mit der Einstufung "Add" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zehn bis 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%