Analyse
WestLB hebt Kursziel für Singulus von 16 auf 20 Euro

Die WestLB hat das Kursziel für Singulus von 16 auf 20 Euro angehoben. Damit biete die Aktie jetzt 27 Prozent Aufwärtspotenzial, hieß es in einer Studie vom Freitag. Die Einschätzung mit "Buy" werde bekräftigt. Singulus könne die Gewinne im kommenden Jahr vervierfachen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat das Kursziel für Singulus von 16 auf 20 Euro angehoben. Damit biete die Aktie jetzt 27 Prozent Aufwärtspotenzial, hieß es in einer Studie vom Freitag. Die Einschätzung mit "Buy" werde bekräftigt. Singulus könne die Gewinne im kommenden Jahr vervierfachen.

Hierzu dürfte vor allem die Entwicklung des DVD-Formats Blueray beitragen. Beispielsweise werde 2006 die neue Sony Play-Station mit Blueray ausgestattet. Auch die meisten Hollywood-Filmstudios würden dieses Format vorziehen.

Außerdem unterschätze der Markt derzeit die positiven Effekte aus der geplanten Übernahme von Steag . Singulus habe damit einen wichtigen, sehr preis-aggressiven Konkurrenten aus dem Weg geräumt. Zudem dürften sich gute Restrukturierungsmöglichkeiten besonders im Bereich Forschung & Entwicklung.

Mit der Einstufung "Buy" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um mehr als 20 Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%