Aktien
Analyse ZEW: Dax wird sich 2011 überdurchschnittlich entwickeln

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) traut dem deutschen Aktienmarkt 2011 eine überdurchschnittliche Entwicklung zu.

dpa-afx MANNHEIM. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) traut dem deutschen Aktienmarkt 2011 eine überdurchschnittliche Entwicklung zu. In einer Befragung von 231 Finanzmarktexperten meinten mehr als 75 Prozent, dass sich der Leitindex Dax besser entwickeln werde als der Msci-Weltindex, der ein Portfolio aus globalen Standardwerten darstellt, heißt es in einer Mitteilung vom Dienstag. Favorisiert würden neben Maschinenbau-, Chemie- und Pharmatiteln Aktien aus den Sektoren Fahrzeugbau und Konsumgüterindustrie. Banken- und Versicherungspapiere dürften indes nach Einschätzung von knapp der Hälfte der Experten unterdurchschnittlich abschneiden.

Den asiatischen Börsen mit Ausnahme Japans prognostizierten mehr als drei Viertel ähnlich wie Deutschland eine überdurchschnittliche Entwicklung. Dagegen gingen 40 Prozent davon aus, dass der übrige Euroraum und Großbritannien ebenso wie Japan der allgemeinen Entwicklung hinterher hinken sollten. Für die Wall Street rechnet über die Hälfte der Experten mit einer Msci-konformen Tendenz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%