Aktien
Bayer vorbörslich fest - Allianz mit Schering-Plough

Die Aktien der Bayer AG haben am Montag im vorbörslichen Handel fest tendiert. Die Leverkusener hatten mit dem US-Pharmakonzern Schering-Plough eine umfangreiche Pharma-Allianz geschlossen. Händler begrüßten die Kooperation am Montagmorgen, äußerten jedoch wegen bisher noch nicht bekannter Details auch Skepsis.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Bayer AG haben am Montag im vorbörslichen Handel fest tendiert. Die Leverkusener hatten mit dem US-Pharmakonzern Schering-Plough eine umfangreiche Pharma-Allianz geschlossen. Händler begrüßten die Kooperation am Montagmorgen, äußerten jedoch wegen bisher noch nicht bekannter Details auch Skepsis.

Im vorbörslichen Handel von Lang & Schwarz wurde die Aktie zwischen 21,30 und 21,45 ? gehandelt. Am Freitag waren die Bayer-Papiere beim Stand von 21,06 ? mit plus 0,67 ? aus dem Handel gegangen.

"Die Allianz mit Schering-Plough ist eine sehr gute Nachricht für Bayer, die das Pharma-Geschäft stärkt", sagte ein Händler. Ein zweiter Händler in Stuttgart bewertete die Zusammenarbeit ebenfalls positiv und rechnet mit überdurchschnittlichen Kursgewinnen der Aktie. Schließlich sei die Aktie noch immer sehr günstig bewertet.

Ein weiterer Händler wies darauf hin, dass im laufenden Jahr Einmalaufwendungen von 50 bis 70 Mill. ? entstünden. "Kooperation hin oder her. Um abschätzen zu können, wie viele Synergien genutzt werden können, ist bisher zu wenig über die Details bekannt", sagte er.

Bayer hatte am Montag mitgeteilt, etwa 1 800 Mitarbeiter im US-Marketing und Vertrieb von Bayer seien von diesen Maßnahmen betroffen. Ein großer Teil von ihnen soll in die Schering-Plough-Organisation integriert werden soll. Für Personalabbau sowie sonstige einmalige Aufwendungen werden den Angaben zufolge - überwiegend im Jahre 2004 - Kosten in der Größenordnung von 50 Mill. bis 70 Mill. ? anfallen. Für die Folgejahre werde ein "positiver Ergebniseffekt" erwartet. Bayer will die Pharma-Aktivitäten in den USA auf das margenstarke Geschäft mit Spezialisten und Fachärzten konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%