Aktien
Bechtle vorbörslich sehr schwach

Die Aktien von Bechtle haben am Freitag vorbörslich mit deutlichen Verlusten auf die Gewinnwarnung des IT-Handelsunternehmens reagiert. Die Titel wurden bei Lang & Schwarz bis 08.30 Uhr in einer Spanne von 15,62 bis 15,92 Euro gehandelt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien von Bechtle haben am Freitag vorbörslich mit deutlichen Verlusten auf die Gewinnwarnung des IT-Handelsunternehmens reagiert. Die Titel wurden bei Lang & Schwarz bis 08.30 Uhr in einer Spanne von 15,62 bis 15,92 Euro gehandelt. Das Papier hatte am Vortag 1,47 Prozent auf 16,75 Euro verloren. Der TecDax wird nach guten Vorgaben fest erwartet.

Börsianer verwiesen auf die wegen schwacher Nachfrage gesenkten Umsatz- und Gewinnerwartungen für das laufende Geschäftsjahr. Der Umsatz werde 2005 voraussichtlich zwischen 1,15 und 1,18 Mrd. Euro liegen, teilte das im TecDax notierte Unternehmen mit. Bisher war Bechtle von 1,3 Mrd. Euro ausgegangen. Die Prognose für das Vorsteuerergebnis (EBT) reduzierte das Unternehmen von 42 auf 40 Mill. Euro.

Die Gewinnwarnung von Bechtle ist indes nach Einschätzung eines Händlers bereits im Kurs berücksichtigt. Von Anfang August bis Ende Oktober hatten die Titel in der Spitze mehr als ein Viertel an Wert verloren. Die Aktie halte sich aktuell in einer Spanne von 16 bis 17 Euro, sagte der Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%