Aktien
BP nach unerwartet starkem Quartalsüberschuss fester

Die Aktie des britischen Ölförderers BP hat am Dienstag nach der Vorlage einer soliden Quartalsbilanz zugelegt. Das Papier gewann bis 11.25 Uhr 0,83 Prozent auf 543,50 Pence, während der Dow Jones Stoxx 50 um 0,31 Prozent auf 2 833,78 Punkte nachgab.

dpa-afx LONDON. Die Aktie des britischen Ölförderers BP hat am Dienstag nach der Vorlage einer soliden Quartalsbilanz zugelegt. Das Papier gewann bis 11.25 Uhr 0,83 Prozent auf 543,50 Pence, während der Dow Jones Stoxx 50 um 0,31 Prozent auf 2 833,78 Punkte nachgab. Der britische Leitindex Ftse 100 sank um 0,38 Prozent auf 4 846,60 Zähler.

Die Analysten von Investec Securities wollen ihre Prognosen für das Gesamtjahr anheben, nachdem BP im ersten Quartal die Erwartungen der Experten beim Überschuss ohne Sonderposten um 14 Prozent übertroffen hat. Das Aktienurteil wurde mit "Hold" bestätigt.

Auch die Schweizer Großbank CSFB sagte, dass der Überschuss über ihren Erwartungen von 4,32 Mrd. Dollar gelegen habe. BP dürfte weiter Aktien im größeren Umfang zurückkaufen, hieß es seitens der Bank. Sie wiederholten ihr Anlagurteil "Neutral" bei einem Kursziel von 600 Pence je Aktie. Cazenove hingegen bestätigten ihre Einschätzung für die BP-Aktie mit "Outperform".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%