Aktien
Citigroup erhöht Infineon von 'Hold' auf 'Buy' - Ziel 8,30 Euro

Citigroup Smith Barney hat Infineon-Aktien von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Als Grund nannten die Experten in einer Studie am Montag Bewertungsgründe. Das Kursziel liegt unverändert bei 8,30 Euro.

dpa-afx LONDON. Citigroup Smith Barney hat Infineon-Aktien von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Als Grund nannten die Experten in einer Studie am Montag Bewertungsgründe. Das Kursziel liegt unverändert bei 8,30 Euro.

Die Analysten verwiesen auf die nunmehr optimistischeren Sicht der globalen Speicherchip-Werte (Dram). Die Hochstufung sei damit eine Anpassung an die neuen Prognosen im Speicherchipgeschäft, hieß es in der Studie. "Wir rechnen damit, dass die Dram-Preise bald ihren Boden finden werden."

Die Analysten sind sich der Schwächen von Infineon zwar weiter bewusst, seien aber dennoch zuversichtlich. "Wir rechnen damit, dass Infineon weiterhin Verluste bei den Logik-Chips verzeichnen dürfte", betonten die Experten der US-Investmentbank. Aber das Unternehmen habe angefangen, dieses Geschäft umzustrukturieren. Dieser Prozess dauere noch an. Infineon gibt am morgigen Dienstag seine Quartalszahlen bekannt.

Mit der Einstufung "Buy H" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 20 Prozent voraus.

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%