Aktien
Deutsche Bank nach Kommentar und China-Zukauf gut behauptet

Deutsche Bank-Aktien haben sich am Montag im frühen Handel nach einem positiven Analystenkommentar und der Meldung über einen Zukauf in China gut behauptet.

dpa-afx FRANKFURT. Deutsche Bank-Aktien haben sich am Montag im frühen Handel nach einem positiven Analystenkommentar und der Meldung über einen Zukauf in China gut behauptet. Die Titel stiegen am Vormittag um 0,47 Prozent auf 76,82 Euro, der Leitindex Dax legte zeitgleich leicht um 0,28 Prozent auf 4 989,63 Prozent zu.

Credit Suisse First Boston (CSFB) hatte Deutsche-Bank-Aktien am Morgen mit "Outperform" bestätigt. Die Investmentbanken dürften im dritten Quartal gute Zahlen vorlegen, hieß es in einer Studie am Montag. CSFB bevorzuge die Deutsche Bank vor den Titeln der UBS .

Zudem kündigten die Deutsche Bank und Sal. Oppenheim am Montag Zukaufpläne in China...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%