Aktien
Deutsche Börse sehr fest - Zugeständnisse an Aktionäre; CSFB

Die Aktie der Deutschen Börse hat am Freitag nach einer Kurszielanhebung durch die CSFB und weitere Zugeständnisse von Vorstandschef Werner Seifert an die Großaktionäre kräftig zugelegt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie der Deutschen Börse hat am Freitag nach einer Kurszielanhebung durch die CSFB und weitere Zugeständnisse von Vorstandschef Werner Seifert an die Großaktionäre kräftig zugelegt. Sie verteuerte sich bis 10.30 Uhr um 3,00 Prozent auf 59,43 Euro, während der Dax um 0,44 Prozent auf 4 408,75 Punkte zulegte.

"Ich gehe davon aus, dass die Aktie vor allem deshalb steigt, da Börsenchef Seifert weiterhin alles daransetzt, um aufmüpfigen Aktionären den Wind aus den Segeln zu nehmen", sagte ein Analyst in Frankfurt. Seifert wolle Auseinandersetzungen auf der Hauptversammlung Mitte Mai vermeiden und habe eine "völlige Umkehr von seiner vorherigen Kommunikationspolitik" betrieben.

Nachdem er während des Versuchs der Übernahme der London Stock Exchange (LSE) die eigenen Aktionäre komplett außen vor gelassen habe, wolle er sie nun mit der Schaffung eines Aktionärsrates einbeziehen. "Ich bin allerdings skeptisch, was der bringen soll", sagte der Experte. Dabei verwies er darauf, dass den Aktionären keine über die öffentlich zugänglichen Informationen hinausgehenden Neuigkeiten mitgeteilt werden dürften.

Analyst Konrad Becker von Merck Finck & Co. nannte als Hauptgrund für die Kursgewinne der Deutschen-Börse-Aktie den positiven Analystenkommentar der CSFB. Die Schweizer Bank hatte wegen der angekündigten Aktienrückkaufprogramme des Börsenbetreibers das Kursziel der Aktie von 55 auf 65 Euro angehoben und das Papier mit "Outperform" bestätigt.

Becker betonte weiter, dass der offene Brief Seiferts an die Aktionäre zwar ein Zeichen der Schwäche des Managements sei, zugleich aber zeige er die Stärke der opponierenden Anteilseigner. "Das könnte die Hoffnung schüren, das dass Management zu radikaleren Mitteln greifen muss, um mehr Barmittel auszuschütten", sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%