Gewinnwarnung
Solon-Aktie stürzt ins Bodenlose

Noch vor wenigen Monaten hatte Solon für 2011 schwarze Zahlen in Aussicht gestellt. Heute kassierte das Solar-Unternehmen diese Prognose – und verschreckte die Anleger. Die Aktie stürzte auf ein Rekordtief ab.

DüsseldorfDie Solon-Aktie gehört heute zu den größten Verlierern am deutschen Aktienmarkt. Nachdem das Solarunternehmen seine Gewinnprognose kappte, stürzte das Papier in der Spitze um fast 16 Prozent ab und markierte ein neues Rekordtief bei 1,81 Euro. Im Handelsverlauf reduzierte sich das Minus auf acht Prozent. Die Aktie notierte am Nachmittag wieder bei knapp zwei Euro.

Anleger, die in die Papiere des Solar-Konzern investiert haben, mussten in den vergangenen Monaten starke Nerven haben: Im Dezember war die Aktie nur einige Cent mehr wert als heute, startete dann aber ein kleines Kursfeuerwerk. Der Kurs stieg im Februar auf mehr als fünf...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%