Hoher Abschlag
Commerzbank-Aktie fällt unter zehn Euro

Die Commerzbank wird ihre Kapitalerhöhung noch in dieser Woche durchziehen. Das ist an sich noch keine Überraschung - der hohe Abschlag auf neue Papiere schon eher. Die Aktie gibt erneut kräftig nach.

Frankfurt, DüsseldorfDie unmittelbar bevorstehende Kapitalerhöhung wirft ihre Schatten voraus: Die Aktie Commerzbank ist am Montag um fast fünf Prozent auf 9,94 Euro gefallen. Nach Informationen des Handelsblatts will die Bank ihre Kapitalerhöhung im Volumen von 2,5 Milliarden Euro am Dienstag oder Mittwoch durchführen. Die Aktionäre haben dann rund zwei Wochen Zeit, neue Papiere zu zeichnen.

Die Commerzbank hatte die Kapitalerhöhung bereits vor Wochen angekündigt. Allerdings stand weder der genaue Tag fest noch der Preis für die neuen Aktien. Nach Informationen aus Finanzkreisen wird die Commerzbank die neuen Aktien wohl mit einem Preisabschlag von mindestens 35 Prozent anbieten. Damit dürften...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%