Insiderbarometer
K+S sieht Licht am Ende des Tunnels

PremiumDas ehemalige Dax-Mitglied K+S hat die Anleger mit zahllosen Negativmeldungen vergrätzt. Ein Vorstand kauft nun Aktien – ein Signal, dass das Schlimmste überstanden sein könnte.

Deutschlands Vorstände und Aufsichtsräte haben sich in den vergangenen beiden Wochen stark zurückgehalten, Aktien ihrer Unternehmen zu handeln. Wer die Transaktionen regelmäßig verfolgt, dem ist dennoch ein Wert besonders ins Auge gesprungen: Beim kriselnden Düngemittelhersteller K+S kam es zum Kauf. „Für Anleger ist das ein starkes Signal“, meint Olaf Stotz, Professor an der Frankfurt School of Finance & Management.

Insgesamt hat sich das Insiderbarometer, das das Forschungsinstitut für Asset Management (Fifam) gemeinsam mit Commerzbank Wealth Management für das Handelsblatt berechnet, zuletzt wenig bewegt und notiert nun bei 143 Punkten. Dadurch schaffte K+S-Vorstandsmitglied Thomas Nöcker mit einem überschaubaren Betrag den...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%