Insiderbarometer
Topmanager schlagen noch mehr Aktien los

PremiumAnleger agieren derzeit eher vorsichtig, die Börse wird politisch bestimmt. Die Firmenlenker passen ihre Anlageentscheidung entsprechend an: Größere Verkäufe gab es zuletzt erneut bei Henkel.

FrankfurtDer Trend der Insider zum Verkauf von Aktien ihrer eigenen Unternehmen hält an. „Für die nächste Zeit sollten Privatanleger deshalb keine größeren Kurssteigerungen erwarten“, betont Olaf Stotz, Professor an der Frankfurt School of Finance & Management. Das Allzeithoch von April 2015 bei 12.390 Punkten, an dem der Dax zuletzt knapp gescheitert war, dürfte in der nahen Zukunft kaum noch zu überwinden sein.

Das Insiderbarometer sank um mehr als zehn Punkte auf rund 123 Zähler. Es wird alle zwei Wochen von Stotz gemeinsam mit Commerzbank Wealth Management für das Handelsblatt berechnet und analysiert die Geschäfte von Vorständen und Aufsichtsräten deutscher...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%