Aktien
Karstadt-Quelle sehr fest; Hedge-Fonds aktiv; Übernahmegerüchte

Karstadt-Quelle-Aktien haben am Mittwoch an ihre kräftigen Vortagsgewinne angeknüpft und weiter zugelegt. Händler und Analysten vermuten auf Grund der hohen Handelsvolumina in der Aktie, dass derzeit Hedge-Fonds investierten.

dpa-afx FRANKFURT. Karstadt-Quelle-Aktien haben am Mittwoch an ihre kräftigen Vortagsgewinne angeknüpft und weiter zugelegt. Händler und Analysten vermuten auf Grund der hohen Handelsvolumina in der Aktie, dass derzeit Hedge-Fonds investierten. Es seien neue Übernahmespekulationen im Markt, was diese zum Kauf der Aktie bewegen könnten, hieß es.

Bis 11.30 Uhr stieg das Papier des angeschlagenen Einzelhändlers um 4,74 Prozent auf 10,17 Euro. Das gehandelte Volumen betrug insgesamt 1,65 Mill. Stück, was die Aktie zur meistgehandelten im MDax machte. Zugleich gewann der Index der mittelgroßen Werte 0,19 Prozent auf 6 212,32 Punkte.

Ein Analyst meinte, dass die kräftigen Kurssteigerungen auf Aktivitäten von Hedge-Fonds zurückzuführen seien. "Derzeit ist jedenfalls mit Sicherheit nicht die Schickedanz-Familie am Kaufen. Dazu sind die Volumina eindeutig zu hoch. Allein heute morgen sind ja schon eine Mill. Aktien gehandelt worden", sagte er.

Ein Händler sagte ebenfalls: "Es hat stark den Eindruck, dass schon gestern und nun auch heute Hedge-Fonds aktiv sind, da es am Markt neue Übernahmegerüchte gibt." Sollte an den Übernahmespekulationen was dran sein, dann hält er es für besonders wahrscheinlich, dass die Schickedanz-Familie an einer vollständigen Übernahme interessiert sein könnte.

Wie der Homepage des Konzerns zu entnehmen ist, hat die Familie Madeleine Schickedanz allein in der vergangenen Woche Aktien im Wert von 2,6 Mill. Euro zurückgekauft. Am 31. Mai und am 2. Juni wurden zudem Aktien im Wert von 1,9 Mill. Euro gekauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%