Aktien
Keine Überraschungen bei Flextronics-Zwischenbilanz - Bear Stearns

Die Analysten von Bear Stearns erwarten, dass der Elektronik-Auftragshersteller Flextronics International Ltd. bei seiner Quartalszwischenbilanz am Donnerstag (26. August) seine Prognosen für das kommende Quartal weder senken noch erhöhen wird. Wie aus einer am Mittwoch vorgelegten Studie hervorgeht, erwarten die Aktienexperten für das laufende Quartal bei 4,25 Mrd. $ Umsatz einen Gewinn pro Aktie von 17 Cent.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Bear Stearns erwarten, dass der Elektronik-Auftragshersteller Flextronics International Ltd. bei seiner Quartalszwischenbilanz am Donnerstag (26. August) seine Prognosen für das kommende Quartal weder senken noch erhöhen wird. Wie aus einer am Mittwoch vorgelegten Studie hervorgeht, erwarten die Aktienexperten für das laufende Quartal bei 4,25 Mrd. $ Umsatz einen Gewinn pro Aktie von 17 Cent.

Das Unternehmen selbst rechnet mit zehn Prozent Umsatzwachstum im Vergleich zum abgelaufenen Quartal. Nach Einschätzung von Analyst Thomas Hopkins werden die zehn größten Kunden des Unternehmens sechs Prozent dazu beitragen, neue Outsourcing-Verträge zwei Prozent. "Die zentrale Frage ist, wie sich das ungewöhnliche starke Wachstum bei den Mobiltelefonen im vergangenen Quartal auf die um diese Jahreszeit übliche Aufwärtsbewegung auswirken wird", schreibt Hopkins.

Mit der Einstufung "Outperform" sagt der Analyst von Bear Stearns der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine im Vergleich zu anderen von ihm betreuten Werten überdurchschnittliche Kursentwicklung voraus. Ein Großteil der Sorgen über eine Verlangsamung der Wirtschaftsentwicklung sei bereits im Aktienkurs enthalten. Flextronics-Papiere sind seit Jahresbeginn um 21 % gefallen. Hopkins Kursziel liegt bei 26 $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%