Aktien
K+S sehr fest - DrKW setzt Aktie in Ersteinstufung auf 'Buy'

K+S-Aktien haben am Dienstag von einer positiven Analystenstudie Auftrieb erhalten. Das Papier des Düngemittelherstellers stieg gegen 12.30 Uhr um 2,92 Prozent auf 38,11 Euro und stand damit an der MDax-Spitze, während der Index um 0,21 Prozent auf 5 275,20 Punkte vorrückte.

dpa-afx FRANKFURT. K+S-Aktien haben am Dienstag von einer positiven Analystenstudie Auftrieb erhalten. Das Papier des Düngemittelherstellers stieg gegen 12.30 Uhr um 2,92 Prozent auf 38,11 Euro und stand damit an der MDax-Spitze, während der Index um 0,21 Prozent auf 5 275,20 Punkte vorrückte. Bei 38,25 Euro hatte der Titel ein neues Jahreshoch markiert.

Händler verwiesen übereinstimmend auf eine eine positive Studie von Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW). Die Analysten hatten die Bewertung der Aktie mit "Buy" aufgenommen. Das Kursziel setzten sie bei 45 Euro.

Es handele sich um eine der raren Erfolgsgeschichten unter den mittelgroßen deutschen Unternehmen, hieß es in der Studie vom Dienstag. Das konservative Geschäftsmodell in Kombination mit einem umsichtigen Management habe den Wert in den Mittelpunkt des Anlegerinteresses gerückt. Der faire Wert sei noch nicht erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%