Kurschancen
Deutsche-Bank-Aktie auf dem Sprung

Die Aktie der Deutschen Bank steckt seit zwei Jahren im Morast. Eine Entscheidung für die neue Führungsspitze und der Verkauf der BHF Bank könnten das Papier nach oben ausbrechen lassen.

DüsseldorfEs ist der letzte Handelstag für die Deutsche-Bank-Aktie, bevor sich am Sonntag die Aufsichtsräte Clemens Börsig, Tilman Todenhöfer und Werner Wenning bei einem Geheimtreffen entscheiden, wer nach Josef Ackermann Deutschlands größte Bank führen soll. Die Anleger scheinen einer Entscheidung entgegenzufiebern. Es kursieren genügend Gerüchte über die neue Führung, um den Kurs der Aktie umzutreiben. Am Vormittag lag das Papier bei 41,04 Euro und damit 0,7 Prozent im Plus, drehte wenige Stunden später ins Minus. Der Tiefpunkt lag am Mittag bei 40,49 Euro.

Die DB-Aktie könnte ein paar positive Impulse gut gebrauchen. In den vergangenen zwölf Monaten war das Papier...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%