Aktien
LBBW: Kleine Länder Mittel- und Osteuropas mit Vorsprung auf Weg zum Euro

Die kleinen Länder in Mittel- und Osteuropa haben sich nach Einschätzung der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf dem Weg zur Einführung des Euro im Vergleich zu einigen großen Ländern einen erheblichen Vorsprung erarbeitet.

dpa-afx STUTTGART. Die kleinen Länder in Mittel- und Osteuropa haben sich nach Einschätzung der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf dem Weg zur Einführung des Euro im Vergleich zu einigen großen Ländern einen erheblichen Vorsprung erarbeitet. "Gerade die kleinen Länder in Mittel- und Osteuropa bewiesen ein hohes Tempo bei der weiteren EU-Integration", heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Studie des Bankhauses. Die Einführung des Euro rücke für Estland, Litauen und Slowenien mit der Teilnahme am Wechselkursmechanismus (WKM II) "in greifbare Nähe".

Die größeren Länder verschleppten hingegen stellenweise wichtige Reformen und hinkten bei der Budgetkonsolidierung hinterher, sagte LBBW-Experte Thomas Gitzel. Insgesamt bescheinigt der Experte den zehn EU-Beitrittsländern im Hinblick auf eine Einführung des Euro aber eine recht günstige Bilanz. Nahezu alle Länder hätten in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Konvergenz bei Inflation und Zinssätzen vollzogen.

Slowakei Findet Anschluss AN Baltische Staaten

Positiv hervorzuheben sei jedoch die Slowakei, die durch vielfältige Gesetzesänderungen in den vergangenen Jahren deutlich Fahrt aufgenommen und den Anschluss an die baltischen Staaten gefunden habe. Ungarn hingegen bleibe bei der Konsolidierung der Staatsfinanzen ein Sorgenkind. Vorerst dürfte deshalb das Land bei der Euro-Einführung auf den Zuschauerrängen verbleiben, sagte Gitzel.

Estland und Litauen erfüllen außer der zweijährigen Teilnahme am Wechselkursmechanismus (WKM II) bereits alle Konvergenzkriterien. Slowenien schaffe bereits drei der insgesamt fünf Hürden. Estland, Litauen und Slowenien nehmen bereits seit Juni 2004 am WKM II teil, Lettland, Malta und Zypern stießen im Mai 2005 hinzu.

Tabelle zur erwarteten Euro-Einführung

^ LBBW-Prognose Land für Euro-Einführung

Estland 2007 Litauen 2007 Slowenien 2007

Lettland 2008 Malta 2008 Zypern 2008

Polen 2009 Slowakei 2009

Tschechien 2011

Ungarn 2012°

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%