Lieferdienst-IPO
Börsengang von Delivery Hero unter besten Vorzeichen

Der Börsengang des Lieferdienstes Delivery Hero verspricht zum Erfolg zu werden: Insidern zufolge werden die Papiere in der oberen Hälfte der Preisspanne zugeteilt. Und das Orderbuch ist bereits prall gefüllt.
  • 0

FrankfurtDie Aktien von Delivery Hero stoßen Finanzkreisen zufolge auf hohe Nachfrage. Die begleitenden Banken hätten die Investoren informiert, dass die Papiere in der oberen Hälfte der Preisspanne zugeteilt werden sollten, sagten zwei mit der Emission vertraute Personen am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters.

Das würde einen Ausgabepreis zwischen 23,75 und 25,50 Euro bedeuten. Die Aktien können noch bis Mittwoch gezeichnet werden. Neue Aufträge wollen die Investmentbanken aber wegen des dicken Orderbuchs nur noch bis Dienstagabend annehmen.

Delivery Hero will mit dem für Freitag geplanten Börsengang bis zu 996 Millionen Euro einsammeln.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Lieferdienst-IPO : Börsengang von Delivery Hero unter besten Vorzeichen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%