Aktien
LRP bestätigt MAN nach Branchenausblick auf 'Outperformer'

Die Kursverluste der MAN-Aktie vom Vortag nach dem Ausblick des Dax-Konzerns auf die Nutzfahrzeugbranche hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) als "überzogen" bezeichnet.

dpa-afx MAINZ. Die Kursverluste der MAN-Aktie vom Vortag nach dem Ausblick des Dax-Konzerns auf die Nutzfahrzeugbranche hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) als "überzogen" bezeichnet. Analyst Michael Punzet bestätigte den Titel am Freitag in einer Studie auf "Outperformer" mit einem unveränderten Kursziel von 50 Euro.

"Wir sehen in den gestrigen Aussagen keine Änderungen zu der bisherigen Gesamtmarkt- und Unternehmensprognose von MAN", hieß es in der Studie. Trotz einer stabilen Marktentwicklung in 2006 sei mit weiteren Profitabilitätsverbesserungen zu rechnen. Kurse unter 40 Euro sollten zum Einstieg oder Positionsaufbau genutzt werden.

Gemäß der Einstufung "Outperformer" geht die LRP davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden Monaten um mindestens zehn Prozentpunkte besser entwickeln wird als der Index.

Analysierendes Institut LRP Research - Landesbank Rheinland-Pfalz

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%