Aktien
LRP bestätigt Siemens mit 'Outperformer' - Handygeschäft geht an Benq

Nach der nun veröffentlichten Lösung für das defizitäre Handy-Geschäft der Siemens hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) die Aktie der Münchner Gesellschaft mit "Outperformer" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Nach der nun veröffentlichten Lösung für das defizitäre Handy-Geschäft der Siemens hat die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) die Aktie der Münchner Gesellschaft mit "Outperformer" bestätigt. Siemens gibt seine Handy-Sparte an das taiwanische Elektronikunternehmen Benq ab, wie der Konzern am Dienstag mitgeteilt hatte.

"Wenn die avisierte Lösung unter rein finanziellen Aspekten auch nicht die beste sein dürfte, so hat sich Siemens vor allem mit der Standortlösung erheblichen Ärger vom Hals gehalten", schrieb LRP-Analyst Thomas Hofmann. "Mit München als Hauptstammsitz wird wohl auch ein Großteil der Arbeitsplätze erhalten bleiben."

Die Börse könnte zwar die Kostenbelastung von 350 Mill. Euro vor Steuern zunächst...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%