Lufthansa-Aktien
Infinite Miles streicht hohen Gewinn ein

Mit dem Verkauf von Lufthansa-Aktien hat der Finanzinvestor Infinite Miles einen hohen Gewinn erzielen können. Der Investor war im vierten Quartal bei der Fluggesellschaft eingestiegen.
  • 0

FrankfurtDer Finanzinvestor Infinite Miles hat Finanzkreisen zufolge mit dem Verkauf von Lufthansa-Aktien rund 170 Millionen Euro eingenommen. Der Investor habe am Mittwochabend 11,2 Millionen Lufthansa-Aktien zu je 15,25 Euro platziert, sagten zwei mit der Transaktion vertraute Personen am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. Das sind 2,5 Prozent des Grundkapitals. Infinite Miles war im vierten Quartal bei der Lufthansa eingestiegen und profitierte vom steilen Kursanstieg, wie ein Insider sagte. Gegenüber dem Xetra-Schlusskurs vom Mittwoch entspricht der Platzierungspreis einem Abschlag von 2,7 Prozent.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Lufthansa-Aktien: Infinite Miles streicht hohen Gewinn ein"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%